Historie

kramer

Im Jahr 1952 Gründung der Praxis durch Dr. Alfred Kramer. 1964 Errichtung einer gynäkologischen und geburtshilflichen Klinik mit Praxis am Lipper Hellweg 10.
1978 Übernahme der Klinik (bis 2002) und Praxis durch den Stiefsohn Dr. Joachim Dörken.
Seit 1993 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Christel Bresser weiterhin im Gebäude der Klinik Dr. Kramer.
Ab 2009 Weiterführung der Gemeinschaftspraxis zusammen mit Dr. Bettina Elsner-Dörken, die die Nachfolge Ihres Vaters in der dritten Generation antritt. Dr. Dörken ist seither weiterhin vertretungsweise tätig.

Praxisvorstellung